Unsere Methoden

Prozessorientierte Psychotherapie

Die prozessorientierte Psychologie - PROZESS-ARBEIT wurde entwickelt von Arny Mindell und folgt den Grundsätzen des Dao.

Sie ist die Kunst und die Wissenschaft dem natürlichen Fluss der Natur zu folgen, der innersten Natur von Individuen, Gruppen, Gemeinschaften und Ökologischen Systemen.

 

Prozess Arbeit folgt aufmerksam dem Fluss der Erfahrung, indem sie dem offensichtlichen, dem Bewussten folgt als auch den subtilen, traumähnlichen Erfahrungen, den fast unmerklichen Gefühlen und Tendenzen, die in und um uns herum auftauchen.

Die Prozess-Arbeit richtet den Fokus auf das Zugrunde-Liegende, dem träumenden Hintergrund, dem Unbewussten, das bewusst werden möchte, das sich vielleicht erst mal als etwas zeigt, dass wir als störend erleben wie eine Krankheit, eine Sucht, ein Körpersymptom oder ein Beziehungskonflikt... etwas das man schnell wieder loswerden möchte, unter dem man leidet, für das man sich schämt.  

Die Prozess - Arbeit greift diese Signale auf, verstärkt sie, faszilitiert sie, also hilft ihrer Entfaltung um sie verstehen zu lernen. Wertschätzt diese Erfahrung als etwas wertvolles, ein Teil vom großen Ganzen das marginalisiert, ausgeschlossen und verdrängt wurde. Wenn etwas verdrängt wurde hat es die Tendenz zu stören und immer mächtiger zu werden, bis es wieder Teil sein kann vom Großen Ganzen.

 

Klang-Trance

In der klanggeleiteten Trance werden durch monochrome - gleichförmige Klänge Erlebnisräume eröffnet, in dem sie uns in einen veränderten Bewusstseinszustand bringen.

Diese Erlebnisräume sind klangspezifisch, also je nach Instrument verschieden. Die klang-rhythmischen Muster werden auf "uralten" Instrumenten wie Trommel, Klangschalen, Oceandrum, Didgeridoo, Gong... erzeugt.

Dadurch können verdrängte innere Anteile... wieder ins Bewusstsein zurückkehren und eine heilsame Neuerfahrung ist möglich. Körperarbeit, Berührung, Nähe, bestimmte Körper-Haltungen, Bewegung, Tanz, vertiefte Atmung, stimmlicher Ausdruck vertiefen und erweitern die meditative und ekstatische Trance-Erfahrung.

 

Körperarbeit, heilsame Berührung und Bewegung

In der Körperarbeit findet eine natürliche Berührung statt, Körperkontakt der uns hilft wieder in Berührung zu kommen mit uns selbst und mit Themen und  Erinnerungen die im Körpergedächtnis gespeichert wurden. In der prozessorientierten Psychotherapie nennen wir die Körperarbeit auch Traum-Körperarbeit, denn wir glauben, dass die Körpersymptome und das Träumen das sich durch den Körper zeigt wichtige Wege sind um uns selbst tiefer kennen zu lernen, wieder heil zu werden und uns in unserem Potential ganz entfalten zu können.

Wir arbeiten viel mit Tanz, authentic movement, körperorientierten Übungen, singen und tönen.

Klang-Trance
Körperarbeit
&
heilsame 
Berührung


Im Kreis der Frauen

weibliche Archetyp:innen

&

der Göttinnen-Dialog

Im Kreis der Frauen

Schon immer haben wir Frauen uns zusammengetan um uns gegenseitig zu helfen und  Gemeinschaft zu leben.

Wir nehmen dieses uralte Ritual wieder auf und führen es ganz neu, auf unsere eigene Art als moderne Frau in dieser Neuen Zeit weiter. Um uns selbst und uns gegenseitig zu begegnen, wertzuschätzen, Lebensübergänge zu würdigen, zu feiern, um Synergien zu kreiren, gemeinsam neue Ideen zu entwickeln und uns gegenseitig zu unterstützen.

Einen Frauen-Kultur-Raum gemeinsam entstehen zu lassen in dem wir unsere Vielfalt leben und gegenseitig wertschätzen. 

Weibliche Archetyp:innen &

der Göttinnen-Dialog

Die weiblichen Archetypinnen sind:

Mädchen, Künstlerin, Jung-Frau, Kriegerin,

Liebende,  Mutter,  Königin, wilde Frau,

Hexe-Heilerin, Heilige, Großmutter, weise Alte-Sterbende 

Die Archtypinnen sind kollektive Urbilder, Rollenbilder die unsere Geschichte und unser kulturelles Wissen durchdringen und strukturieren. Die uns innewohnen, im Verborgenen oder ganz sichtbar und fühlbar. Sie können uns helfen unser Leben bewusst zu gestalten und zu entfalten. Und um Dir deiner Dir innewohnenden Göttinnen-Kraft, Deiner ganz ureigenen Medizin bewusst zu werden und sie dann in die Welt hinein erstrahlen, fliessen und Wirken zu lassen.

Wald baden

Meditation

schamanische Heilweisen

&

Rituale

Wer kennt sie nicht diese stillen und heiligen Momente in der Natur, auf einem Berg, im Wald, beim Betrachten einer Blume oder des Sternenhimmels, am Ufer eines Flusses, oder am Meer?
Diese Erfahrung geschieht unwillkürlich in uns und weckt die Sehnsucht nach Vertiefung von solchen Momenten. Um diesem Sehnen nach Verbundenheit, Heilwerden und lebendiger Stille Raum zu geben wenden wir uns Mutter Erde zu.

Mit Meditation und dem Sein in der Natur verbinden sich diese zwei heilbringende Elemente, die fast allen Menschen leicht zugänglich sind.

Viele unserer Rituale, Übungen und  Erfahrungsräume die wir in der Göttinnenreise eröffnen kennen wir aus dem Schamanismus,  wir haben sie aus dem alten Wissen hier auf unser gegenwärtiges Bewusstsein übertragen, um unser tiefstes Selbst wieder zu finden und  zu erwachen.